Internationale Kinderbuchhandlung mundo azul

Home

Ein Mädchen bügelt eine von ihrer Oma gehäkelten Tischdecke, die gleichzeitig ein sehr wichtiges Familienandenken ist. Das Mädchen, vertieft in Gedanken, macht aus Versehen ein Fleck auf die Decke. Das ist ein großes Problem. Und gleich kommt Mama zurück.

copyright© Ewa Kurnatoswka

Eine außergewöhnliche Oma kommt in die Stadt. Sie fängt zu stricken an, sie strickt und strickt. Irgendwann strickt sie ein Haus, und dann ein Sofa und noch eine Küche und am Ende strickt sie zwei Enkelkinder. Und als die gestrickten Kinder zur Schule gehen, stellen sie fest, dass sie nicht den allgemeinen Normen entsprechen. Sie werden schikaniert und aus der Gesellschaft ausgeschlossen. Die zu tiefst verletze Oma verstrickt ihre Welt und zieht aus der Stadt aus.

Buch des Jahres 2009 IBBY Preis

copyright© Ewa Kurnatowska

Eine Geschichte zweier Zwillingsschwestern, Hania X und Hania Y, die während des zweiten Welt Krieges in zwei unterschiedlichen Familien groß werden , einer polnischen und jüdischen.

 copyright© Ewa Kurnatowska

Mythische Berichte von Flutereignissen kommen in vielen Religionen und Kulturen vor. Die Erzählung der Sintflut im ersten Buch Mose der Bibel ist eine davon. Sie gilt als Urbild einer Naturkatastrophe. Eine illustrierte Erzählung über Untergang, Rettung und Neuanfang.

Gott kündigt Noach eine heillose Flut an und beauftragt ihn, eine Arche zu bauen. Sie soll genug groß sein für je ein männliches und ein weibliches Exemplar aller Tiere. Bald öffnen sich die Schleusen des Himmels und die Schächte der Erde. Vierzig Tage dauert die große Flut.

Nach hundertfünfzig Tagen können Noach und die Tiere die Arche wieder verlassen. Als sichtbares Zeichen der Versöhnung mit allen lebenden Wesen setzt Gott einen Regenbogen in die Wolken. In der biblischen Geschichte der Sintflut bleibt die Welt auch nach der großen Flut zerbrechlich und gefährdet. Die Grundordnung der Schöpfung aber ist geschaffen und soll für immer bestehen bleiben. 

Ein Kind erzählt uns, wie sein blinder Freund Thomas die Farben wahrnimmt. So entdecken wir, dass für Thomas die Farbe grün der Geruch einer gemähten Wiese und gelb für ihn der Geschmack von Senf und der Flaum von Küken ist. “Die Farbe rot ist so süß wie eine Erdbeere und so saftig wie eine Wassermelone, und sie tut weh, wenn sie aus einem abgeschürften Knie quillt.“

Ein komplett in Schwarz gehaltenes Buch, das dennoch die Farben als Thema hat und dies auf eine ganz eigene Art vermittelt, was es zu einem einzigartigen und absolut außergewöhnlichen Buch macht. Es lässt uns Sehende, egal ob groß oder klein, die Welt der Blinden ein wenig besser verstehen; es hilft uns dabei, Verständnis für diese uns so fremde, dunkle Welt zu entwickeln – etwas Schöneres kann ein Buch wohl kaum erreichen.

Die Texte sind jeweils in Braille- und in Druckschrift auf Spanisch verfasst, die Illustrationen wurden reliefartig gestaltet und sind auf diese Art zu fühlen und zu ertasten. Dieses unglaubliche Bilderbuch von Menena Cottin und Rosana Faría wurde mehrmals als bestes Kinder- und Jugendbilderbuch ausgezeichnet und darf in keiner Kinderbuch-Bibliothek fehlen.

 

Seite 20 von 29

Aktuelles

Baobab Kinderbücher

Katalog Aktuell
Klicke auf das Bild um den aktuellen Katalog zu öffnen.

Graphic Novels / Comics

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang