Home

Staatsbibliothek zu Berlin: "Kinderbuch im Gespräch". Wir sind dabei, am 10. Juni, um 18 Uhr

Jean fil à fil Jean fil à fil Editions MeMo

In der Veranstaltungsreihe „Kinderbuch im Gespräch“ lädt die Staatsbibliothek zu Berlin zu einem Vortrag über künstlerisch gestaltete Bilderbücher der Gegenwart ein. Die Veranstaltung findet am Montag, dem 10. Juni 2013, um 18.00 Uhr im Simón-Bolívar-Saal der Staatsbibliothek zu Berlin, Potsdamer Straße 33, Berlin-Tiergarten, statt. Der Kinderbuchsammler Friedrich C. Heller, bekannt durch sein Standardwerk „Die bunte Welt – Handbuch zum künstlerisch illustrierten Kinderbuch in Wien 1890 – 1938“ (Wien 2008), hat vor etwa 7 Jahren begonnen, eine Sammlung zeitgenössischer, künstlerisch gestalteter Bilderbücher aufzubauen. Diese „Neue Sammlung“, international angelegt, stellt den Sammler nicht nur vor neue ästhetische Herausforderungen, sie verlangt auch andere Erwerbsstrategien und systematische Überlegungen, als sie beim Sammeln „alter Kinderbücher“ wirksam waren. Friedrich C. Heller wird über diese Erfahrungen berichten, ausgewählte Stücke seiner Sammlung in Wort und Bild vorstellen und ihre jeweiligen ästhetischen Qualitäten ansprechen. Eine kleine Ausstellung ausgewählter Bücher ergänzt den Vortrag.

Letzte Änderung am Sonntag, 26 Mai 2013 08:18

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Newsletter

Empfange den monatlichen Newsletter mit Buchempfehlungen sowie Veranstaltungen in Deiner Sprache:

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang