Home

Beiträge

L'inizio

Es war Krieg. Als der Krieg beendet war, waren wir obdachlos. - Macht nichts – sagte meine Mutter – wir haben doch ein Auto. Und so begannen wir im Auto zu leben. Leben war seitdem reisen. Dann gingen die Kleider kaputt. - Ist doch besser so – sagte mein Vater – dann müssen wir weniger waschen.

Wir badeten angezogen im Fluss und dann legten wir uns ausgestreckt ans Ufer und ließen uns von der Sonne wieder trocknen. Es gab kein elektrisches Licht mehr, und so machten uns die nächtlichen Geräusche viel mehr Angst. Deshalb kuschelten wir uns ganz, ganz dicht aneinander. Die Menschen waren traurig. Die Bücher aus der Bibliothek waren verbrannt. Der Fußboden war mit Scherben bedeckt. Wir brauchten nicht lange, um uns daran zu gewöhnen, zwischen den Scherben und der Asche umherzulaufen. Eines Tages fing jemand an zu spielen. Und an einem anderen Tag fing ein unbekanntes Mädchen an zu lachen. Kurz darauf lachten noch viele andere. Ein alter Koch setzte sich auf eine wacklige Bank und begann von Rezepten zu sprechen. Seine Worte stillten unseren Hunger. Wenigstens an jenem Abend. Als die Sonne unterging, sagten sich die Autos ohne Räder mit ihren Hupen Gute Nacht. Es sah aus, als wären sie lebendig. Wir lebten. Es war wie ein Fest. Ein Fest, das den Beginn von etwas ganz Neuem versprach.

Linizio  Linizio_1

Linizio_2  Linizio_3

Titel: L'inizio (Beginn)

Autor: Paula Carballeira und Sonja Danowski

Verlag: Kalandraka

Umfang: 36 Seiten

Sprache: Italienisch

Alter: ab 5 Jahren

Preis: 15,90€

Ein Buch über den Krieg? Kann man das Kindern zumuten? Ja, kann man, wenn man dieses ernste Thema so sensibel und poetisch behandelt wie es im Buch „L’inizio“ geschieht. In jeder schwierigen Lebenssituation steckt gleichzeitig Optimismus und Lebensfreude: Ohne Wohnung lebt man eben im Auto – was soll’s? Weniger Anziehsachen – weniger Waschen – ist doch gut! Den Kindern gelingt es anscheinend am besten, sich recht schnell in dieser vom Krieg zerstörten Welt zurechtzufinden und wieder Spaß am Leben zu finden. Kleinigkeiten sind es, die dies zeigen: ein Lachen, Spielfreude ... Und es gibt die Hoffnung auf ein neues Leben nach dem Krieg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

copyright©Alexandra Trattau

 

Newsletter

Empfange den monatlichen Newsletter mit Buchempfehlungen sowie Veranstaltungen in Deiner Sprache:

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang