HomeKalenderEin Spaziergang fürs Lesen

Ein Spaziergang fürs Lesen

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme beim ersten Berliner Spaziergang fürs Lesen! Mit dieser kurzen Wanderung am 6. Juni 2013 durch Berlin-Mitte und Prenzlauer Berg wollen wir dem Lesen etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Diese positive, hoffnungsvolle kleine Manifestation sollte ein fröhliches Ereignis sein und wir freuen uns auf Euer Mitmachen!

 

Vor vier Jahren initiierte die Argentinierin María Héguiz als Leiterin der Non-Profit Organization “Argentina Narrada” eine Manifestation zum Thema Lesen: Ein öffentlicher, gemeinsamer Spaziergang durch ihren Kiez, für Klein oder Groß.  Dieser Spaziergang sollte zeigen, dass das Lesen als wesentlicher Bestandteil unserer Gesellschaft erhalten werden muss.  

Inzwischen laufen in vielen Städten von Nordargentinien bis Patagonien jedes Frühjahr kleine Gruppen von Menschen gemeinsam durch ihre Viertel und organisieren Lesestationen in Busbahnhöfen, Spielplätzen, Einkaufszentren, Krankenhäusern, Bibliotheken, Cafés und vielen andere Plätzen.

Die “Caminata por la lectura” (Spaziergang fürs Lesen) soll in diesem Frühjahr in Berlin-Mitte beginnen, als Unterstützung für das Projekt in Argentinien und als Initiative für mehr Lesen in Deutschland.

Wann? Donnerstag, den 6. Juni 2013, 16.00 Uhr

Treffpunkt: Mundo Azul, Choriner Str. 49, 10435 Prenzlauer Berg.

Vorlese-Stationen:

1. Mundo Azul, Chorinerstr. 49 (Prenzl. Berg). Kinder lesen ein Gedicht von Mascha Kaleko vor (“Wie’s auf dem Mond zugeht”, Boje Verlag)

2. Café L21, Lottumstr. 21 (Prenzl. Berg). Christian Duda / Julia Friese lesen aus ihrem Buch “Alle seine Entlein”, Verlag Beltz & Gelberg.

3. Bezirkszentralbibliothek Philipp-Schaeffer, Brunnenstr. 181 (Mitte). Ulrike Jensen liest aus ihrem neuen Buch “Mit dem ABC durch Berlin”, JaJa Verlag.

4. An der Polizeistation 3 – Abschnitt 31, Brunnenstr. 175 (Mitte). Katharina Werner liest aus ihrer Geschichte “Kommissar Delphin”.


Anmeldung: https://www.facebook.com/internationalchildrensbookshop

Mit der freundlichen Unterstützung von: Bezirkszentralbibliothek Philipp-Schaeffer, Polizeistation 3, Abschnitt 31, Café L21, Christian Duda und Julia Friese, JaJa Verlag und Ulrike Jensen Berlin, Verlag Beltz und Gelberg, Katharina Werner und den Kindern und Eltern der Schule am Koppenplatz. 

 

Weitere Informationen

  • Datum: Donnerstag, 06 Juni 2013
  • Zeit/Dauer: 16:00 Uhr
  • Sprache: Deutsch
  • Altersgruppe: Für Alle!
  • Kostenbeitrag: keine

Newsletter

Empfange den monatlichen Newsletter mit Buchempfehlungen sowie Veranstaltungen in Deiner Sprache:

Internationale Kinderbücher

Aktuelles

Graphic Novels / Comics

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang