HomeKalenderAnzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Baobab

Ein Ballkünstler aus Brasilien: Fußball ist für Bené das Größte. Egal, was er tut, Bälle begleiten ihn überallhin. Er spielt damit, er träumt davon. Doch Benés Familie lebt auch von den Bällen; sie nähen diese in Handarbeit jeden Tag. Die brasilianische Autorin und Illustratorin Eymard Toledo liest in deutscher Sprache aus ihrem Buch und fertigt mit den Kindern kreative Collagen an.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Bibliografie:
Toledo, Eymard
Bené, schneller als das schnellste Huhn
Eine Geschichte aus Brasilien. Bilderbuch.
© Baobab Books, 2013
Originalausgabe
32 Seiten, gebunden, 29,8 x 21 cm
ISBN 978-3-905804-51-5
CHF 24.80 / € (D) 15,90 / € (A) 16,40
Ab 5 Jahren

Ein Ballkünstler aus Brasilien: Fussball ist für Bené das Größte. Egal, was er macht, Bälle begleiten ihn überallhin. Er spielt damit, er träumt davon. Aber Benés Familie lebt auch von den Bällen, sie nähen diese in Handarbeit jeden Tag.
Die brasilianische Autorin und Illustratorin Eymard Toledo liest in deutscher Sprache aus ihrem Buch und fertigt mit den Kindern kreative Collagen an.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Bibliografie:
Toledo, Eymard
Bené, schneller als das schnellste Huhn
Eine Geschichte aus Brasilien. Bilderbuch.
© Baobab Books, 2013
Originalausgabe
32 Seiten, gebunden, 29,8 x 21 cm
ISBN 978-3-905804-51-5
CHF 24.80 / € (D) 15,90 / € (A) 16,40
Ab 5 Jahren

Das Geheimnis der Bäume - The Night life of Trees: Die Ausstellung zu Gast bei mundo azul

Indien ist zu Gast in Berlin, und das mit einem ganz besonderen Projekt: Vom 9. September bis zum 15. November 2009 präsentiert mundo azul in Zusammenarbeit mit dem Baobab Kinderbuchfonds die Bilder zum Buch 'Das Geheimnis der Bäume' (Originalausgabe: "The Night Life of Trees" © 2006 by Tara Publishing, Chennai, India).

Am 20. Oktober 2009, 19.00 Uhr, findet in Anwesenheit der Geschäftsleiterin und Herausgeberin der Reihe Baobab, Sonja Matheson, die Buch-Vernissage statt.

Drei namhafter Künstler der Gond, eines der ursprünglichen Völker Indiens, schufen die Bilder zu den traditionell überlieferten Geschichten. Das Buch wurde von Hand im Siebdruckverfahren hergestellt, jede einzelne Seite der nummerierten Ausgabe ist ein Original. Die Drucker des lokalen Unternehmens verdienen mit ihrer Arbeit so viel, dass sie auch ihre Herkunftsfamilien unterstützen können. Jedes der 3000 Exemplare von Das Geheimnis der Bäume steht somit für direkte Entwicklungszusammenarbeit, für die Anerkennung der Rechte von Minderheiten und für interkulturelle Begegnung.

Die Bilder sind in Deutschland zum ersten Mal außerhalb der Frankfurter Buchmesse 2006 zu sehen, es handelt sich also um eine Premiere!

Hier noch einmal die Daten zusammengefasst:

Ausstellung: Das Geheimnis der Bäume, vom 9. September bis 15. November 2009

Buch-Vernissage: 20. Oktober 2009, 19.00 Uhr, in Anwesenheit der Geschäftsleiterin und Herausgeberin der Reihe Baobab, Sonja Matheson

Ort: Internationale Kinderbuchhandlung mundo azul, Choriner Straße 49, 10435 Berlin

Projektpartner siehe unter www.baobabbooks.ch   

Weitere Informationen zum Buch

Hier Bestellen im Online Shop

Gloria_Cecilia_Diaz_1 

Gloria Cecilia Díaz

Sie ist in Calarcá (Kolumbien) geboren und studierte in Bogotá Literaturwissenschaft. In Paris promovierte sie über Kolumbianische Kinderliteratur. Sie ist Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher. 2006 wurde sie mit dem »Premio Iberoamericano de Literatura Infantil y Juvenil« für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Gloria Cecilia Díaz lebt und arbeitet in Paris.

 

 

Der_Himmel_gluht

 

Der Himmel glüht: eine Erzählung aus Kolumbien

Manchmal wünscht sich die zehnjährige Jana, das ganze Dorf hätte Zahnschmerzen, damit ihr Vater, der Zahnarzt ist, mehr verdiente. Dann könnte das Hausdach geflickt werden. Eines Tages verändert sich alles, und Jana muss verstehen lernen, was Mama meint, wenn sie sagt, dass man im Leben immer wachsen muss.

Verlag: Baobab

Alter: ab 10 Jahre

Preis: 14, 90 €

 

El_Sol_de_los_Venados

El Sol de los Venados

Jana es la segunda de seis hermanos. Todos la llaman así, aunque en realidad se llama María Juana, y es ella quien narra las historias que le ocurren a su familia en un pueblo en el que los atardeceres rojos son el mayor atractivo. Para Jana los adultos son muy particulares y le dejan enseñanzas que poco a poco definirán su carácter. Entre ellos está su abuela, que le cuenta historias de vez en cuando, y su mamá, de quien aprende el nombre de ese cielo que parece un incendio cuando cae la tarde.

Editorial: SM

Edad: a partir de 10 años

Precio: 11,90 €

 


Daniel_Gomez_1

 

Daniel Gómez Henao

Er studierte an der Universidad Nacional de Colombia, unterrichtete an der Universität Pontificia Bolivariana in Medellín, der zweitgrößten Stadt Kolumbiens, und arbeitete als Kunstpädagoge im Museum Fernando González in Otraparte. Seit 2010 arbeitet er für den kolombianischen Verlag Tragaluz an verschiedenen künstlerischen Kinderbuchprojekten.

 

 

 

 

Que_no_me_miren         Que_no_me_miren_6Con el tono de un niño de cinco años, con su imaginación, con sus temores, Ricardo Silva Romero y el ilustrador, nos cuentan la experiencia de Gregorio en su primer día de colegio. Que no me miren reúne sensaciones a través de párrafos que nos pasean por el abecedario, de la A a la Z. Es un libro infantil que leerán y sentirán los adultos. ¿Acaso es fácil de olvidar ese primer día de colegio?

 


     Que_no_me_miren_1      Que_no_me_miren_2      Que_no_me_miren_3 

     Que_no_me_miren_4      Que_no_me_miren_5

Autor: Ricado Silva Romero

Ilustrador: Daniel Gómez Henao

Editorial: Tragaluz Editores

Páginas: 56

Edad: a partir de 4 años

Precio: 18,00 €

 

           DGH_2

 

copyright © Gloria Cecilia Díaz

copyright © Daniel Gómez Henao

John Kilaka signiert seine Bücher am 16. Nov um 16:30 Uhr in der Kinderbuchhandlung Mundo Azul.

John_Kilaka 

John Kilaka ist in 1966 geboren 1966 im Südwesten Tansanias. Schon als kleiner Junge galt seine Leidenschaft der Malerei: Als Kind zeichnete er in den Sand; als Schuljunge bemalte er in den Pausen die Schultafeln, was die Mitschüler lustig fanden, die Lehrer aber nicht gerne sahen. Mit zwanzig Jahren zog er nach Dar es Salaam und studierte Tingatinga-Malerei. Heute gehört John Kilaka zu den wichtigsten Vertretern der Tingatinga-Kunst.

 

 

 

 

 

JK2 

 

Der wunderbare Baum

Das Land ist trocken, die saftigen Früchte am Baum hängen hoch. Auch der starke Elefant und die grosse Giraffe können nichts bewirken. Da hat die Häsin eine Idee: Die weise Schildkröte könnte vielleicht helfen. Gute Idee. Aber halt – das sollen die Grossen machen. Doch dann kommen der alte Elefant, die grosse Giraffe und der starke Löwe eins ums andere Mal mit leeren Händen zurück … Eine traditionelle afrikanische Geschichte vom bekannten tansanischen Künstler John Kilaka neu erzählt und im Tingatinga-Stil illustriert.

 

 

 

 

JK4

 

Der Kinderbuchautor und Illustrator John Kilaka (Tansania) ist zu Gast in Berlin und liest und erzählt anhand seiner farbigen Bilderbücher aus Afrika.

Eintritt 2€

 

 

 

 

 

 

 

Andere Werke des Autors und Illustrators:

JK1 JK3

Was sagt man dazu?! Die Doo-Dudes rätseln über die Gründe, und bald schon ist die ganze Schule in Aufruhr. Die Spannung steigt von Tag zu Tag, erst am Freitag lüftet sich das Geheimnis …

Titel: Tommy Mütze

Author: Jenny Robson

Verlag: Baobab

Umfang: 84 Seiten

Alter: ab 9 Jahren

Preis: 15,90 €

 

 

 

Copyright © / baobab.ch

Newsletter

Empfange den monatlichen Newsletter mit Buchempfehlungen sowie Veranstaltungen in Deiner Sprache:

Internationale Kinderbücher

Aktuelles

Graphic Novels / Comics

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang