HomeKalenderAnzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Illustration

Kleine Nachtkatze 

Bald ist großes Sommerfest im Tierheim. Der kleine Toni liebt Tiere, insbesondere Katzen, über alles. Deshalb möchte er unbedingt auch etwas zum Fest beitragen und spendet seine liebsten Kuscheltiere. Vor dem Schlafengehen vermisst er seine kuscheligen Freunde allerdings sehr. Zum Trost schenkt ihm Mama ihren geliebten alten Stoffkater Paul. Von da an sind Toni und Paul unzertrennlich. Und schon bald überrascht Mama Toni mit einem richtigen Kater. Jetzt hat Toni endlich ein eigenes Haustier, für das er sorgen kann.
Feinsinnig und in detailreichen Bildern von großer atmosphärischer Dichte erzählt Sonja Danowski eine berührende Freundschaftsgeschichte.

Text & Bild Copyright: © 2016 NordSüd Verlag

 (scroll down for English) 

Am 30. September eröffnen wir die Ausstellung der französischen Illustratoren Laurent Moreau und Gaetan Dorémus, zur Langen Nacht der Illustration in Berlin. 

 


_________

 

We would like to invite you to our next exhibition to the Lange Nacht der Illustration Festival in Berlin. 

Opening on September 30th, 5pm to 12am. 

 

Turnende Tiere - KINDERZIMMERKALENDER 2016

Illustratorin:
Lihie Jacob

Hochformat Din A2
13 Blätter in Farbe
stabile Rückenpappe
Kalenderringbindung

29.- Euro

Jaja Verlag: http://www.jajaverlag.com/


Dank diesem Kalender im Riesenformat lernen wir die Tiere
von ihrer fantastisch sportlichen Seite kennen.
Gewöhnliche und exotische Tiere üben verschiedene Turnsportarten
aus und machen dabei natürlich immer eine gute Figur.

Die Illustrationen von Lihie Jacob sind einfach wunderbar...
verspielt, phantasievoll, witzig und kraftvoll!

Geeignet für Menschen jeden Alters!

Copyright © Text und Bild: Jaja Verlag Berlin

___________

Wir laden Euch ein zur Ausstellungseröffnung mit Plätzchen und Popcorn, Tombola, Turnerei und Zeichnerei mit der Illustratorin Lihie Jacob und der Jaja-Verlegerin Annette Köhn! 

Donnerstag, 5. November 17-20 Uhr.

bei uns in der Choriner Str 49, 10435 Berlin/Prenzlauer Berg.

 

Wir freuen uns auf Euch! 

New „J“ork in Berlin

 

Ausstellungseröffnung am 16.04.15 im Prenzlauer Berg: es wird bunt!

Am 16. April um 17 Uhr startet eine neue Ausstellung in der internationalen Kinderbuchhandlung Mundo Azul. Und es wird bunt!

Zu sehen gibt es Originale und hochwertige Siebdrucke der anerkannten Illustratoren JooHee Yoon und Josh Cochran aus New York.

JooHee Yoon kombiniert graphische und zeichnerische Techniken und stellt überall in der Welt aus. Die Arbeiten wurden in folgenden wichtigen Zeitungen veröffentlicht: The New York Times, Le Monde, The New Yorker und The Washington Post. Ihre Werke scheinen beinahe zu platzen, so impulsiv, kräftig und farbenfroh sind sie. Zu sehen wird auch ihr nach drei Jahren nun vollendetes druckfrisches Buch „Beastly Verse“, erschienen bei Enchanted Lion Books NY, sein. Die Künstlerin erhielt sogar eine Goldmedaille der Society of Illustrators NYC und erfüllt einen Lehrauftrag an der Rhode Island School of Design.

Josh Cochran fertigt dichte Konzeptzeichnungen, auf denen das Auge beim Betrachten eine ganze Weile spazieren gehen darf. Gerade ist sein erstes Kinderbuch erschienen. In „Inside & Out: New York“, erschienen bei Big Picture Press, kann man durch Ausklappen der Seiten mit dem Künstler direkt durch New York wandern! Auch er lehrt an einer Hochschule, der School of Visual Arts, zeichnet für The New York Times und wurde außerdem für einen Grammy nominiert (Ben Kwellers "Go Fly A Kite”).

Zwar sind die Künstler bei der Vernissage diesmal leider nicht dabei, dafür gibt es als Schmankerl Bücher unabhängiger New Yorker und amerikanischer Verlage im Zuge der Ausstellung zu sehen!

New Yorker Ausstellung, 16.04.15 bis 30.06.15, internationale Kinderbuchhandlung Mundo Azul, Choriner Straße 49, Prenzlauer Berg!

 

Autor: Melanie Szymaszek

 

 

Wir laden Euch herzlich ein!

Illustrationsmarkt mit Originalzeichnungen, Siebdrucken und anderen außergewöhnlichen Werken von international anerkannten Illustratorinnen / Illustratoren: Gabriella Giandelli, Mariana Chiesa, Pedro Scassa, Simone Rea, Agostino Lacurci, Alicia Baladan, Giovanna Ranaldi, Rafael Urwiller, Isidro Ferrer, Daniel Gómez Henao, Miriam Zedelius, Nina Pagalis, Aljosha Blau, Katrin Stangl, Nadia Budde, Sonja Danowski, Henning Wagenbreth, Sophia Martineck, JooHee Yoon, Andrés Sandoval, Mariana Zanetti, Daniel Bueno, Fabio Zimbres, Laura Teixeira, Silvia Amstalden unter anderen.

Am 22. November von 10-16 Uhr, Choriner Strasse 49, Berlin. Es werden Originalzeichnungen und Siebdrucke aus Kolumbien, Argentinien, Polen, Italien, Brasilien, USA und Deutschland gezeigt und verkauft. 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

Ein Freundschaftsspiel iranischer und deutscher Illustratoren - herausgekommen ist ein illustrierter Kalender für das Jahr 2015 und auch für 1394 - dem iranische Sonnenjahr. Es gibt Lentikularkarten auf jedem Monatsblatt, was bedeutet, auf jeder Illustration bewegt sich etwas!

Illustratoren:
Iran: Fereshteh Najafi, Golriz Gorgani, Hoda Haddadi, Rashin Kheiriyeh, Atieh Bozorg Sorobi, Negin Ehstesabian &
Deutschland: Johanna Benz, Andreas Töpfer, Anja Tchepets, Tom Eigenhufe, Kerstin Hille, Ina Hattenhauer

Wir feiern die Veröffentlichung des Kalenders und dazu gibt es landestypische Getränke: Granatapfelsaft & Bier. Außerdem gibt es einen Einblick in das Doppel-Ausstellungsprojekt »Anaarestan & Erdbeerland«. Diese beiden Ausstellungen sind die Vorläufer der Zusammenarbeit bei dem Kalender und präsentierten jeweils 16 der besten Illustratoren aus dem Iran und Deutschland in dem jeweils anderen Land.
Mit dabei sind die beiden Bücher zu den Ausstellungen, Eins davon auch druckfrisch.

Eine herzliche Einladung von mundo azul und Edition Hammeraue. 

Textbearbeitung: Tom Eigenhufe, Edition Hammeraue.

“Ismália” ist nicht nur ein Klassiker der portugiesischen Sprache von Alfonso de Guimaraens (1870-1921), sondern auch eines der schönsten Gedichte Brasiliens. Der Künstler und Illustrator Odilon Moraes hat davon inspiriert ein kleines Bilderbuch erstellt. Es ist beinahe ein handwerkliches Produkt, dessen Seiten man ausbreiten kann und dessen Geschichte sich “bewegt”. Farben und Typographie erinnern an einem Stummfilm. Obwohl “Ismália” ursprünglich nicht für Kinder konzipiert war, eignet sich diese besondere Version von Moraes für alle Altersgruppen.

______

“Um pequeno livro, raro, quase artesanal: Ismália é um projeto especialíssimo do artista Odilon Moraes, que deu ao célebre poema de Alphonsus de Guimaraens (1870-1921) uma leitura extremamente autoral e o transformou em cor, tato e movimento neste livro-objeto. Ele vem dentro de uma caixinha, cabe na palma da mão, tem uma capa revestida de tecido e suas páginas se emendam como uma sanfona. Ao abri-lo, o leitor é convidado a mergulhar em imagens - lindas aquarelas em tons de marrom - que desdobram, quadro a quadro, os versos do grande poeta mineiro. Embora o poema não tenha sido originalmente escrito para crianças, esta obra introduz os leitores no universo poético com uma poesia que se pode pegar com as mãos. Um autêntico livro-poema”.
Quelle: Cosac Naify

A família mobília
Tatiana Blass / Sérgio Rodrigues. Cosac Naify

Die Familie in diesem brasilianischen Bilderbuch ist nicht wie jede andere. Jedes Mitglied ist ein Möbelstück oder ein Haushaltsgegenstand: es gibt eine Couch, einen Fernseher, einen Teppich, eine Stehlampe, einen Stuhl… Alle haben etwas zu erzählen – über ihre Vergangenheit, ihren Alltag und ihre verschiedenen “Persönlichkeiten”. Der Fernseher will immer im Mittelpunkt stehen, die Couch verplempert den ganzen Tag mit Chillen, u.s.w. Die Künstlerin Tatiana Blass schenkt ihre Figuren ein buntes Leben.

“Em sua estreia como autora, a artista plástica Tatiana Blass imaginou uma família bastante original, composta pelos móveis de uma residência onde nada fica no lugar. Brincando com a imobilidade dos móveis, Tatiana também faz referência ao uso que fazemos desses objetos: Telma TV sempre quer ser o centro das atenções, Carlos Quadros não tira a cara de paisagem do rosto, Teodoro Tapete está sempre por baixo, Sérgio Sofá passa o dia inteiro cochilando... As coloridas ilustrações apresentam padronagens para cada objeto e reforçam o caráter de confusão. O livro vem num envelope com duas janelinhas, a casa da Família Mobília. Para ler em família”.
Quelle: Cosac Naify

 

Seite 1 von 4

Newsletter

Empfange den monatlichen Newsletter mit Buchempfehlungen sowie Veranstaltungen in Deiner Sprache:

Internationale Kinderbücher

Aktuelles

Graphic Novels / Comics

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang