HomeKinderbuchempfehlungenAnzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Mexico

Das mexikanische Kinderbuch „Títeres Trashumantes“ ist weitaus mehr als ein normales Bilderbuch, denn es birgt ein komplettes Puppentheater mit neun Handpuppen aus Pappe, Vorhängen und verschiedenen Spielvorlagen in sich. Ein wunderschönes Geschenk mit Texten von Silvia Eugenia Castillero und Illustrationen von Mario Martín del Campo.

Petra Ediciones ist ein unabhängiger mexikanischer Verlag, der großen Wert auf besonders schöne Ausgaben von Kinder- und Bilderbüchern legt, auf Bücher, die auch von der so reichen Kultur jenes Landes zeugen. Die spanischsprachigen Bücher wurden von Autoren und Künstlern wie Jill Hartley, Ianna Andréadis, Italo Calvino, Katsumi Komagata, Jorge Elías Luján u.a. verfasst und gestaltet.

Dieses spanischsprachige Buch stellt dem Leser zwölf berühmte Frauen verschiedenster Nationen vor, die sich in einer bis dahin ausschließlich von Männern dominierten Welt an Bereiche und Berufe gewagt haben, die ihnen verschlossen geblieben waren. Mutig trugen sie dazu bei, dies zu verändern. Es waren Frauen, die der Gesellschaft und den ihr zu Grunde liegenden Normen zum Trotz ihre eigenen Regeln geschaffen und dadurch die Geschichte des 20. Jahrhunderts stark geprägt haben.

Ein Kind erzählt uns, wie sein blinder Freund Thomas die Farben wahrnimmt. So entdecken wir, dass für Thomas die Farbe grün der Geruch einer gemähten Wiese und gelb für ihn der Geschmack von Senf und der Flaum von Küken ist. “Die Farbe rot ist so süß wie eine Erdbeere und so saftig wie eine Wassermelone, und sie tut weh, wenn sie aus einem abgeschürften Knie quillt.“

Ein komplett in Schwarz gehaltenes Buch, das dennoch die Farben als Thema hat und dies auf eine ganz eigene Art vermittelt, was es zu einem einzigartigen und absolut außergewöhnlichen Buch macht. Es lässt uns Sehende, egal ob groß oder klein, die Welt der Blinden ein wenig besser verstehen; es hilft uns dabei, Verständnis für diese uns so fremde, dunkle Welt zu entwickeln – etwas Schöneres kann ein Buch wohl kaum erreichen.

Die Texte sind jeweils in Braille- und in Druckschrift auf Spanisch verfasst, die Illustrationen wurden reliefartig gestaltet und sind auf diese Art zu fühlen und zu ertasten. Dieses unglaubliche Bilderbuch von Menena Cottin und Rosana Faría wurde mehrmals als bestes Kinder- und Jugendbilderbuch ausgezeichnet und darf in keiner Kinderbuch-Bibliothek fehlen.

 

5. "El libro negro de los colores"

Este libro en español, "totalmente negro, incluye el texto impreso y en braille y vivas ilustraciones en relieve para ser miradas y tocadas" (Ediciones Tecolote, México)

Un niño nos cuenta cómo su amigo Tomás, que es ciego, percibe los colores. Así descubrimos que para Tomás el verde es el olor a césped recién cortado y el amarillo el sabor de la mostaza y la textura de las plumas, el rojo duele en sus rodillas recién raspadas y sabe a fresa y a sandía en su boca...

La obra de Menena Cottin y Rosana Faría fue distinguida varias veces como Mejor Libro Ilustrado Infantil y Juvenil y se transformó en un libro infaltable en toda biblioteca.

Newsletter

Empfange den monatlichen Newsletter mit Buchempfehlungen sowie Veranstaltungen in Deiner Sprache:

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang