HomeDeutschsprachige Kinderbücher
Deutschsprachige Kinderbücher

Deutschsprachige Kinderbücher (15)

In dieser Kategorie empfehlen wir Euch Neuerscheinungen ausgewählter Kinderbücher und aktuelle sowie klassische Bilderbücher. Dazu empfehlen wir hier Autoren und Illustratoren und kleinere, unabhängige Verlage.

„Pension Hélène“ ist ein Ferienbuch, das auf eine sehr lustige Art und Weise das sog. Schubladendenken thematisiert. Madame Hélène richtet für ihre Gäste alles passend ein: für die Naturliebhaberin eine grüne Oase, für den Karatemeister alles aus solidem Holz und für Monsieur Simon einen Badetraum in Meeresblau ... Aber dann sie ist sehr überrascht, als sich die Gäste jeweils ganz andere Zimmer aussuchen. Gleichzeitig ist auch der Leser erstaunt, als er das erste Mal das Zimmer der Protagonistin betritt. Wimmelspaß und ein wunderschön illustriertes Buch der französischen Illustratorin Magali Le Huche. 

Mythische Berichte von Flutereignissen kommen in vielen Religionen und Kulturen vor. Die Erzählung der Sintflut im ersten Buch Mose der Bibel ist eine davon. Sie gilt als Urbild einer Naturkatastrophe. Eine illustrierte Erzählung über Untergang, Rettung und Neuanfang.

Gott kündigt Noach eine heillose Flut an und beauftragt ihn, eine Arche zu bauen. Sie soll genug groß sein für je ein männliches und ein weibliches Exemplar aller Tiere. Bald öffnen sich die Schleusen des Himmels und die Schächte der Erde. Vierzig Tage dauert die große Flut.

Nach hundertfünfzig Tagen können Noach und die Tiere die Arche wieder verlassen. Als sichtbares Zeichen der Versöhnung mit allen lebenden Wesen setzt Gott einen Regenbogen in die Wolken. In der biblischen Geschichte der Sintflut bleibt die Welt auch nach der großen Flut zerbrechlich und gefährdet. Die Grundordnung der Schöpfung aber ist geschaffen und soll für immer bestehen bleiben. 

Dieses Kinderbuch für Kinder ab 9 Jahren und übersetzt aus dem Spanischen, erzählt auf poetische und lustige Art die Geschichte von Jana und ihrer Familie, die in einem kleinen Dorf in Kolumbien wohnen.

Dort glüht der Abendhimmel immer so rot, dass Jana sich fragt, ob da oben irgendetwas brennt. Ihre Mutter nennt das Phänomen „El Sol de los Venados“ (die Sonne des Rotwilds) – so, wie der Titel dieses Buches auf Spanisch heißt.

Das zehnjährige Mädchen liebt das Abendrot und liest gern, es mag Mathe überhaupt nicht und hilft zu Hause nicht besonders gern. Eines Tages jedoch verändert sich ihr Leben drastisch und der Himmel bekommt für sie eine neue Bedeutung ...

„Der Himmel glüht“, geschrieben von der kolumbianischen Schriftstellerin Gloria Cecilia Díaz, hat den Iberoamerikanischen Kinder- und Jugendliteraturpreis gewonnen und ist ein Werk der spanischsprachigen Literatur, das kleine und große Leser fasziniert. 

"Manchmal wünscht sich die zehnjährige Jana, das ganze Dorf hätte Zahnschmerzen, damit ihr Vater, der Zahnarzt ist, mehr verdiente. Dann könnte das Hausdach geflickt werden. Eines Tages verändert sich alles, und Jana muss verstehen lernen, was Mama meint, wenn sie sagt, dass man im Leben immer wachsen muss." Baobab Books, Schweiz. 

„Leih mir dein aufmerksames Ohr. Eine Geschichte trag ich vor: Vom Apotheker und einem Piraten, und welches Schicksal beide erwarten.“
So beginnt die zum ersten Mal auf Deutsch veröffentlichte Erzählung im Balladenstil von Robert Louis Stevenson, der vor allem für „Die Schatzinsel“ bekannt geworden ist.

Der mehrfach für seine Illustrationen ausgezeichnete Künstler Henning Wagenbreth hat die Geschichte um den draufgängerischen Piraten Robin und den heimtückischen Apotheker Ben übersetzt und in überwältigenden Bildern dargestellt. Beide Figuren sind Verbrecher, der eine mehr, der andere weniger offensichtlich. Als sie sich nach Jahren wieder in ihrer Heimatstadt begegnen, stellt sich die Frage, wer es geschickter angestellt hat, reich zu werden... Die großen Buchstaben laden zum ersten Selberlesen ein, aber auch das Vorlesen der durchgängig gereimten Geschichte macht Spaß. Eine lehrreiche Geschichte um Betrug, Gier und Ehre, die man so schnell nicht vergisst!

Von Robert Paul Weston. Nachgedichtet von Uwe-Michael Gutzschhan. Illustriert von Víctor Rivas.

„Hier ist eine Geschichte,
ein unglaubliches Stück.
Bevor es losgeht, lehn dich zurück.“

Mit diesen Worten beginnt der außergewöhnliche Roman in Reimen von Robert Paul Weston, kunstvoll übersetzt von Uwe-Michael Gutzschhahn. Hauptfigur ist Katrina Katrell, ein abenteuerlustiges Mädchen mit einem großen Herz und einer noch viel größeren Fantasie, die sie ungewöhnliche Dinge und Wesen sehen lässt, die anderen verborgen bleiben. Gemeinsam mit Morty, mit dem sie bald „wie Magnet und Eisen“ zusammenhängt, kommt sie auf die Spur einer Verschwörung, die alle Zauberwesen für immer vom Planeten verschwinden lassen will... Großartige Kinderliteratur voller Spannung, Fantasie und Humor -  dieses Buch legt man so schnell nicht aus der Hand!

Seite 3 von 3

Newsletter

Empfange den monatlichen Newsletter mit Buchempfehlungen sowie Veranstaltungen in Deiner Sprache:

Aktuelles

Graphic Novels / Comics

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang