HomePortugiesische KinderbücherAnzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Berlin

Im Rahmen der Latinale Berlin (Poesiefestival) präsentieren wir im Oktober unser Gast in der internationalen Kinderbuchhandlung: die argentinische Autorin Laura Wittner in einer lustigen Veranstaltung für Kinder ab 3 Jahren. Die Kinderbuch - Lesung wird auf Spanisch stattfinden und die Autorin wird ihre Bücher vom Verlag "Tres en Línea" signieren. 

"Gato con Guantes" ist die Geschichte einer Katze, die keine Mäuse fängt, sondern sein Schicksal Woanders findet. 

"Die Latinale ist ein mobiles Poesiefestival, das sich auf den Weg zu seinem Publikum macht und aktuelle lateinamerikanische Dichtkunst vorstellt. Im achten Jahr seines Bestehens fährt das Festival mit Gästen aus Argentinien, Brasilien, Chile, Deutschland, Ecuador, Guatemala, Kolumbien, Mexiko und Puerto Rico nach Jena, Osnabrück und Berlin.

Laura Wittner wurde im Dezember 1967 in Buenos Aires geboren. Sie veröffentlichte mehrere Gedichtbände: zuletzt “Balbuceos en una misma dirección” (2011) sowie die Anthologien ”Noche con posibilidades” (2011) und “Por qué insistimos con los viajes“ (2012). Außerdem schrieb sie die Kinderbücher wie “Gato con guantes” (2009). Sie studierte Literaturwissenschaften und arbeitet heute als Übersetzerin. Sie hat auch als Journalistin und Drehbuchschreiberin gearbeitet." (Copyright: latinale.blogsport.eu) 

Bis zum Ende Oktober präsentieren wir ausgezeichnete Original Illustrationen von der polnischen Künstlerin Joanna Concejo. Kuratorin: Cristina Sitja Rubio. 

_____

Joanna Concejo 

Joanna Concejo, 1971 in Polen geboren, hat in Poznan in der Academy of Fine Arts studiert. In 1994 ist sie nach Paris gezogen, um dort als Illustratorin und Künstlerin zu arbeiten. Seitdem wurde sie als Illustratorin zu den wichtigsten Kunst - und Kinderbuchmessen eingeladen: Salon de Jeune Création in Frankreich, zur Biennale of Contemporary Art in Busan (Korea), zum Salon d'Art Contemporain de Chelles (Frankreich), zur Bologna Kinderbuchmesse (Italien), "Illustrarte" (Portugal) u.a. 

 

Am 6. September von 17 bis 19 Uhr signieren die drei Berliner SPRING-Zeichnerinnen Sophia Martineck, Romy Blümel und Nina Pagalies das neue SPRING #10 ABC of Tragedy. Die Jubiläums-Ausgabe, erschienen am 16. August, wurde auf 250 Seiten über 80 tragikomische, absurde, rätselhafte und amüsante Beiträge als Lexikon von 15 SPRING- und 17 Gastzeichnerinnen gestaltet.

Bis Ende November präsentieren wir in unserer internationalen Buchhandlung ausgezeichnete Illustrationen von den drei renommierten Künstlerinnen. 

Romy Blümel *1982 in Bautzen, studierte von 2003 - 2008 an der HAW Hamburg und arbeitet seit 2009 als freischaffende Illustratorin für Magazine, Verlage und Theater aus Deutschland, England, Frankreich und der USA.

Sophia Martineck lebt in Berlin als freischaffende Illustratorin für deutsche und internationale Zeitungen und Magazine. 
Ende September erscheint ihr neues Buch "Die Fliege" in der Reihe Die Tollen Hefte bei der Büchergilde Gutenberg.

Nina Pagalies wurde 1971 in Hamburg geboren, studierte an der HFK Bremen und lebt seit 15 Jahren
als freischaffende Illustratorin in Berlin. Sie arbeitet medienübergreifend für Zeitschriften, Verlage,
kulturelle Institutionen und nimmt regelmässig Lehraufträge an.

Kuratorin: Cristina Sitja Rubio

 

 

 

 

Bis zum Ende September präsentieren wir ausgezeichnete Kinderbuchillustrationen aus Spanien und Lateinamerika: Iratxe López de Munáin, Miguel Pang Ly, Cristina Sitja Rubio. 

Iratxe López de Munáin und Miguel Pang Ly leben und arbeiten in Barcelona und haben für die exklusivsten Kinderbuchverlage Spaniens und Europas illustriert. Ihre Illustrationen wurden in Teheran, Italien, Spanien, Lateinamerika und auf anderen internationalen Buchmessen ausgestellt. http://www.iratxeilustracion.com/ http://www.miguelpang.com/

Cristina Sitja Rubio ist in Caracas (Venezuela) geboren. Sie studierte Kunst (Drucktechnik und Fotografie) in Montreal und San Francisco. 2004 zog sie nach Barcelona, wo sich ihr Interesse zunehmend der Illustration zuwendete. Sie nahm an Workshops mit verschiedenen bekannten Illutratoren, darunter Riki Blanco, Mandana Sadat und Isabelle Vandenabeele, teil. 2007  illustriert sie ihr erstes Buch, Alanagua,  für Camelia Editores in Venezuela. In den Jahren 2011 und 2012 wurden ihre Illustrationen in der Mostra degli Illustratori, auf der Kinderbuchmesse von Bologna, ausgestellt. Heute lebt und arbeitet sie zwischen Berlin und Barcelona. Sie illustrierte bereits ein weiteres Buch für Camelia Editores. Verschiedene Werke der Kinderbuchillustratorin aus Venezuela werden regelmäßig in der internationalen Kinderbuchhandlung mundo azul präsentiert. Auch kleine Objekte von ihr können hier erworben werden. http://www.memoriadistante.net/

In der Veranstaltungsreihe „Kinderbuch im Gespräch“ lädt die Staatsbibliothek zu Berlin zu einem Vortrag über künstlerisch gestaltete Bilderbücher der Gegenwart ein. Die Veranstaltung findet am Montag, dem 10. Juni 2013, um 18.00 Uhr im Simón-Bolívar-Saal der Staatsbibliothek zu Berlin, Potsdamer Straße 33, Berlin-Tiergarten, statt. Der Kinderbuchsammler Friedrich C. Heller, bekannt durch sein Standardwerk „Die bunte Welt – Handbuch zum künstlerisch illustrierten Kinderbuch in Wien 1890 – 1938“ (Wien 2008), hat vor etwa 7 Jahren begonnen, eine Sammlung zeitgenössischer, künstlerisch gestalteter Bilderbücher aufzubauen. Diese „Neue Sammlung“, international angelegt, stellt den Sammler nicht nur vor neue ästhetische Herausforderungen, sie verlangt auch andere Erwerbsstrategien und systematische Überlegungen, als sie beim Sammeln „alter Kinderbücher“ wirksam waren. Friedrich C. Heller wird über diese Erfahrungen berichten, ausgewählte Stücke seiner Sammlung in Wort und Bild vorstellen und ihre jeweiligen ästhetischen Qualitäten ansprechen. Eine kleine Ausstellung ausgewählter Bücher ergänzt den Vortrag.

Handgefertigte Notizbücher von der ausgezeichneten Kinderbuchillustratorin und Fotografin Cristina Sitja Rubio. Jedes Notizbuch ist einzigartig. Es gibt verschiedene Größe und es können auf Anfrage besondere / individuelle Modelle angefertigt werden. 

In Berlin gibt es eine Menge zu entdecken. Gerade für junge Reisende bietet Berlin eine Menge Überraschungen, Unterhaltung und Wissenswertes.

Mit Hilfe unserer Reiseführer für Kinder und etwas Abenteuerlust begeistern sich Kinder schnell für diese Stadt. Kino, Theater und Museen gibt es fast überall, aber wie wäre es mit:

  • Dampferfahrt auf der Spree
  • Badeausflug zum Wannsee
  • Besuch im Berliner Zoo
  • Spaziergang in der Kuppel des Reichtagsgebäudes
  • Grenzübergang Checkpoint Charlie
  • Currywurst in Kreuzberg

und vielleicht ein Besuch der Internationalen Kinderbuchhandlung in Prenzlauer Berg ? Holen Sie sich auf dem Weg zum Mauerpark oder Spielplatz am Kollwitzplatz einen unserer aktuellen Reiseführer für Kinder und Familien in Berlin. So wird Ihr Hauptstadtbesuch zum Erfolg für die ganze Familie:

 

Berlin Kinder Reiseführer

 

Berlin

Reisebegleiter für Kinder

von Francesca Bazzurro und Orith Kolodny

Verlag: Coppenrath

Umfang: 40 Seiten

Alter: ab 6 Jahre

Preis: 12,95 €

Zusammen mit dem Jungen Emil begeben sich die Kinder in diesem außergewöhnlich gestalteten Buch auf eine spannende Entdeckungstour durch diese einzigartige Stadt!

 Reiseführer Berlin Kinder

 

 

Berlin - Mein erster Reiseführer

mit Routen, Ausflügen, Spielen, Karten

von Ilka Sokolowski, Claudia Toll, Patrick Wirbeleit und Peter Palm

Verlag: Beltz & Gelberg

Umfang: 96 Seiten

Alter: ab 6 Jahre

Preis: 8,50 €

 

 

 

 

Kinder entdecken Berlin

 

 

Berlin entdecken

Der Stadtführer für Kinder

von Günter Strempel und Oliver Wilking

Verlag: Nicolai

Umfang: 77 Seiten

Alter: ab 8 Jahre

Preis: 12,90 €

Berlin so entdecken, dass es Kindern Spaß macht! Wie das geht, zeigt dieser ungewöhnliche Stadtführer. "Berlin entdecken" darf als Vorreiter gelten fü eine neue, sehr willkommene Art Kinder-Sachliteratur. (Quelle: Berliner Morgenpost)

 

 

 

 

 

   

Das Geheimnis der Bäume - The Night life of Trees: Die Ausstellung zu Gast bei mundo azul

Indien ist zu Gast in Berlin, und das mit einem ganz besonderen Projekt: Vom 9. September bis zum 15. November 2009 präsentiert mundo azul in Zusammenarbeit mit dem Baobab Kinderbuchfonds die Bilder zum Buch 'Das Geheimnis der Bäume' (Originalausgabe: "The Night Life of Trees" © 2006 by Tara Publishing, Chennai, India).

Am 20. Oktober 2009, 19.00 Uhr, findet in Anwesenheit der Geschäftsleiterin und Herausgeberin der Reihe Baobab, Sonja Matheson, die Buch-Vernissage statt.

Drei namhafter Künstler der Gond, eines der ursprünglichen Völker Indiens, schufen die Bilder zu den traditionell überlieferten Geschichten. Das Buch wurde von Hand im Siebdruckverfahren hergestellt, jede einzelne Seite der nummerierten Ausgabe ist ein Original. Die Drucker des lokalen Unternehmens verdienen mit ihrer Arbeit so viel, dass sie auch ihre Herkunftsfamilien unterstützen können. Jedes der 3000 Exemplare von Das Geheimnis der Bäume steht somit für direkte Entwicklungszusammenarbeit, für die Anerkennung der Rechte von Minderheiten und für interkulturelle Begegnung.

Die Bilder sind in Deutschland zum ersten Mal außerhalb der Frankfurter Buchmesse 2006 zu sehen, es handelt sich also um eine Premiere!

Hier noch einmal die Daten zusammengefasst:

Ausstellung: Das Geheimnis der Bäume, vom 9. September bis 15. November 2009

Buch-Vernissage: 20. Oktober 2009, 19.00 Uhr, in Anwesenheit der Geschäftsleiterin und Herausgeberin der Reihe Baobab, Sonja Matheson

Ort: Internationale Kinderbuchhandlung mundo azul, Choriner Straße 49, 10435 Berlin

Projektpartner siehe unter www.baobabbooks.ch   

Weitere Informationen zum Buch

Hier Bestellen im Online Shop

Isol Frankfurter Buchmesse

Wir freuen uns, Euch anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2010 zwischen 01. Oktober und 23. Dezember 2010 einige Originalillustrationen der argentinischen Künstlerin Isol präsentieren zu können. Die Eröffnung und Vernissage findet am 30. September 2010 ab 19h30 in Berlin statt.

Adresse: Internationale Kinderbuchhandlung mundo azul, Choriner Str. 49, 10435 Berlin

Der Eintritt ist frei.

Weitere Veranstaltungen findet ihr im mundo azul Kalender.

Sábado 11 de febrero a las 11:00

Rotonda_Teatro

BRITTA LA RATITA / Español

Una rata despistada y amante del chocolate y dos payasas a las que les gusta desayunar café amarillo, viajar entre burbujas, dormir con calcetines y perder todos los trenes, nos invitan a un día de aventuras cotidianas en el que descubren que el mejor lugar donde pueden estar es simplemente su propia casa.

Un espectáculo de clown y títeres, lleno de magia, humor y color, que encandila a niños de todas las edades, de 0 a 103 años.

Género: Infantil de clown y marionetas

www.rotondateatro.blogspot.com

Fotos_RT_1

Foto_RT_2

Seite 3 von 4

Newsletter

Empfange den monatlichen Newsletter mit Buchempfehlungen sowie Veranstaltungen in Deiner Sprache:

Aktuelles

Graphic Novels / Comics

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang