Internationale Kinderbuchhandlung mundo azul

Home

Über New York hat man schon vieles gesehen, und doch lässt sich die Stadt aus immer neuen Perspektiven betrachten. Der in Taiwan und den USA aufgewachsene Künstler, Designer und Illustrator Josh Cochran nutzt sein Talent dazu, uns einige Seiten New Yorks einmal ganz anders zu präsentieren: das, was man von außen sieht und das, was sich hinter den Kulissen versteckt. Das Bilderbuch ist zugleich ein Leporello und ein Wimmelbuch. Es ist Cochrans erstes Kinderbuch.

______

“See New York unfold in this stunning first title from Inside and Out, a series of double-sided wall charts that open out to more than two and a half feet. Take a stroll past iconic buildings and spot more than eighty objects in a compelling game of search and find. Then flip the chart over to see cutaways that reveal the city behind the scenes.
Josh Cochran grew up in Taiwan and the United States, and studied at the Art Center College of Design. His clients include MTV, the New York Times Magazine, Pepsi, Sony Music, and Time Magazine. He lives and works in Brooklyn with his small dog, Porkchop”.
Quelle: Candlewick Press

“Der Fluss” ist ein Bilderbuch, aber auch ein Kunstbuch. Für Kinder, für Erwachsene, für jeden, der ein Auge für das große Ganze, aber auch für das winzig Kleine hat. Obwohl man darin keine Worte findet, erzählt das Buch viele Geschichten über den Verlauf des menschlichen Lebens. Es ist eine Hommage an das Leben voller Poesie und Liebe. Ein Meisterwerk des italienischen Illustrators Alessandro Sanna.

“Mit großer Ruhe entfaltet Alessandro Sanna auf hunderten schmaler Panoramen die Erfahrung von Landschaft und Zeit, die im Rhythmus der vier Jahreszeiten vergeht.
Als feine Silhouetten erscheinen am Ufer die Menschen, und allein die Bilder erzählen ihre Geschichten. Von Stürmen und Nebel, von der Hitze des Sommers und lauen Nächten, von Liebe, Geburt und Gemeinschaft. Eine Liebeserklärung an das Leben am Fluss in Bildern aus Wasser und Licht”
Quelle: Peter Hammer Verlag

“Ismália” ist nicht nur ein Klassiker der portugiesischen Sprache von Alfonso de Guimaraens (1870-1921), sondern auch eines der schönsten Gedichte Brasiliens. Der Künstler und Illustrator Odilon Moraes hat davon inspiriert ein kleines Bilderbuch erstellt. Es ist beinahe ein handwerkliches Produkt, dessen Seiten man ausbreiten kann und dessen Geschichte sich “bewegt”. Farben und Typographie erinnern an einem Stummfilm. Obwohl “Ismália” ursprünglich nicht für Kinder konzipiert war, eignet sich diese besondere Version von Moraes für alle Altersgruppen.

______

“Um pequeno livro, raro, quase artesanal: Ismália é um projeto especialíssimo do artista Odilon Moraes, que deu ao célebre poema de Alphonsus de Guimaraens (1870-1921) uma leitura extremamente autoral e o transformou em cor, tato e movimento neste livro-objeto. Ele vem dentro de uma caixinha, cabe na palma da mão, tem uma capa revestida de tecido e suas páginas se emendam como uma sanfona. Ao abri-lo, o leitor é convidado a mergulhar em imagens - lindas aquarelas em tons de marrom - que desdobram, quadro a quadro, os versos do grande poeta mineiro. Embora o poema não tenha sido originalmente escrito para crianças, esta obra introduz os leitores no universo poético com uma poesia que se pode pegar com as mãos. Um autêntico livro-poema”.
Quelle: Cosac Naify

A família mobília
Tatiana Blass / Sérgio Rodrigues. Cosac Naify

Die Familie in diesem brasilianischen Bilderbuch ist nicht wie jede andere. Jedes Mitglied ist ein Möbelstück oder ein Haushaltsgegenstand: es gibt eine Couch, einen Fernseher, einen Teppich, eine Stehlampe, einen Stuhl… Alle haben etwas zu erzählen – über ihre Vergangenheit, ihren Alltag und ihre verschiedenen “Persönlichkeiten”. Der Fernseher will immer im Mittelpunkt stehen, die Couch verplempert den ganzen Tag mit Chillen, u.s.w. Die Künstlerin Tatiana Blass schenkt ihre Figuren ein buntes Leben.

“Em sua estreia como autora, a artista plástica Tatiana Blass imaginou uma família bastante original, composta pelos móveis de uma residência onde nada fica no lugar. Brincando com a imobilidade dos móveis, Tatiana também faz referência ao uso que fazemos desses objetos: Telma TV sempre quer ser o centro das atenções, Carlos Quadros não tira a cara de paisagem do rosto, Teodoro Tapete está sempre por baixo, Sérgio Sofá passa o dia inteiro cochilando... As coloridas ilustrações apresentam padronagens para cada objeto e reforçam o caráter de confusão. O livro vem num envelope com duas janelinhas, a casa da Família Mobília. Para ler em família”.
Quelle: Cosac Naify

 

Seite 1 von 26

Aktuelles

Baobab Kinderbücher

Katalog 2014
Klicke auf das Bild um den aktuellen Katalog zu öffnen.

Graphic Novels / Comics

Internationale Kindermusik

KindermusikIn unserer Kinderbuchhandlung bieten wir auch Kindermusik auf Spanisch, Englisch, Italienisch und weiteren Sprachen.

Mehr über Kindermusik ...

Original Illustrationen

mundo azul zeigt  Original Kinderbuch-Illustrationen aus Kolumbien, Indien, Taiwan, USA, Argentinien, Venezuela, Schweiz und weiteren Ländern.

Zu den Illustrationen ...

Non-books

Neben Kinderbüchern bieten wir eine aussergewöhnliche Auswahl an Spielen, Papeterie, Hörbüchern, Kinderzeitschriften und Puzzles an.

Zu den Non-Books ...

Zum Seitenanfang